Jürgen Bauer

Malerei

Lehrtätigkeiten

 Seit 1991 Oberstufenlehrer für Malerei, Architektur, Kunstgeschichte und Serigrafie, Fachbereichsleiter und Prüfungslehrer für Abiturprüfungen und Fachhochschulreifeprüfungen für genannte  Bereiche an der Tübinger Freien Waldorfschule (seit 1994)

 

Bildungsweg
1990 Zweites Staatsexamen
1988 Erstes Staatsexamen
1984 –88 Studium der Bildenden Künste (Hauptfach) u. Geschichte für das Lehramt an der Hochschule in Ludwigsburg: Serigrafie und Sachzeichnen bei Prof. Fritz Straßner,
Kunstgeschichte, Malerei und Aktzeichnen bei Prof. Klaus Bushoff
1983 Orientierungsstudium an der Freien Kunstschule Stuttgart
1982  Abitur Isolde Kurz Gymnasium Reutlingen

Kunstausstellungen und Preise (Auszug)

Seit 2015  Projektplanung für „Rauminstallationen – Kunst am Bau “zum Thema „Farbräume“, ursprünglich für das Atrium der Architektengruppe „Riehle und Partner“ Reutlingen
2015  Ausstellung Galerie Inter Art Stuttgart   
2008 Ausstellungen in Stuttgart: Galerie Sonnenberg und  Galerie Inter Art
Seit 2007 Mitglied  der Stuttgarter Künstlerunion www.interart-stuttgart.de
2002 Beteiligung an der Jubiläumsausstellung „50 Jahre Reutlinger Künstler“
1996 Einzelausstellung Kreissparkasse Reutlingen 
1993 Einzelausstellung Galerie Experiment Stuttgart
1992 Einzelausstellung „Haus Gorisbrunnen“ Bad Urach
1991 Ausstellung Galerie Hanfstaengl München
1990 Einzelausstellung „Kulturforum“ Ludwigsburg
1986 Einzelausstellung „Galerie Gerster“ Reutlingen
1990 Erster Preis der Stadt Ludwigsburg für künstlerische Arbeiten (Abschlussmappe und Prüfungsarbeit) Öffentliche Ankäufe der Städte Reutlingen, Ludwigsburgund München
1987  Erster Preis für Druckgrafik der Hochschule


Kontakt

Email: juergen@hecht-bauer.de