Ausstellung ab 09.02.2024

Gertrud Schneider

„Zwischen Ruhe und Bewegung“

Herzliche Einladung zur Ausstellung
Gertrud Schneider
„Zwischen Ruhe und Bewegung“

Vernissage

Freitag, 09.02.24, 19 Uhr

 

Begrüßung

Christina Knauer, 1. Vorsitzende

 

Einführung

Annik Aicher, Kunsthistorikerin M.A.

Musik

Paul, Max und Elias - Gitarre, Klavier und Saxofon

und am 17.02., 24.02. und 02.03.24 zu einem spannenden Kunst-Nachmittag mit tollen Überraschungen! Die Künstlerin ist anwesend.

 

Ausstellungsdauer

09.02.2024 – 09.03.2024


Öffnungszeiten Mi., Do., Fr. 16 – 19 Uhr, Sa. 14 – 18 Uhr

Gertrud Schneider ist eine abstrakte Malerin aus Stuttgart.
In ihren farblich-vielfältigen Abstraktgemälden arbeitet Gertrud Schneider mit verschiedenen Materialien und Techniken, und erschafft so eine faszinierende Welt voller Geschichten, die mit dem Betrachter die ruhende Kraft der Natur teilt und zeigt, dass selbst Gegensätze vereinbar sind.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Ausstellungsseite


Vorschau

Gruppenausstellung „Heftige Bewegung“

 Ausstellungsdauer 15.03.2024 – 27.4.2024

Mehr dazu auf unserer Blogseite. Eine Übersicht zu allen weiteren Ausstellungen finden Sie hier.


Lange Nacht der Museen

Auch die Galerie Interart beteiligt sich 2024 wieder an der langen Nacht der Museen. Nähere Informationen und die teilnehmenden Museen, Galerien und weitere Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte der Homepage

oder scannen Sie den QR-Code



Ines Scheppach, Michael Krähmer, Siegfried Zademack

Drei der Neuen Meister

Bild: Ines Scheppach, Der Fischer und sein Netz

Bild links: Siegfried Zademack, Bild rechts Michael Krähmer

 Ausstellungsdauer 03.05.2024 – 08.6.2024

 


Ausstellungen 2024 – Eine Vorschau


Bizarre Bazare

Wechselnde themenbezogene Werksgruppen aller künstlerischen Disziplinen

Samstags, 14  – 18 Uhr

Ständig im Kabinett

Originale, Druckgrafik, Skulpturen, Künstlermonografien