Galerie Interart, Suttgart, Rosenstraße 37
Galerie Interart, Suttgart, Rosenstraße 37

Foto © Otto Hablizel

INTER ART Aktivitäten

Seit 1976 ist die Union INTER ART auf dem Gebiet der Förderung von Kunst und Künstlern in Stuttgart ansässig und tätig.


Der Begriff INTER bezieht sich auf:

    INTER-nationale
    INTER-disziplinäre
    INTER-mediale Kunst und Kulturaktivitäten


Wie diese in den letzten Jahren aussah, möchten wir an einigen Beispielen erläutern.


Ausstellungen
1981 eröffneten wir unsere erste INTER ART Galerie in der Hohenheimerstraße in Stuttgart und konnten bis heute rund 400 Ausstellungen durchführen. 353 inländische sowie 47 ausländische Künstlerinnen und Künstler präsentierten dabei ihre Werke.
Die zweite, größere Galerie eröffneten wir 1989 in der Römerstraße und zogen 1999 in unsere heutige Galerie im Bohnenviertel, im Herzen von von Stuttgart. Dort finden bis heute die Ausstellungen unserer Künstler statt.
Seit 2002, jeweils im Februar, stellen Kunststudenten der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart in der Galerie aus.
Der Erfolg unserer Galeriearbeit wird von der Presse und den Medien anerkannt und unterstützt. Unsere beständig hohe Mitgliederanzahl ist ein Zeichen unserer erfolgreichen Arbeit


Kunstmessen
Bereits vor der Eröffnung unserer Galerie im Jahre 1981 veranstalteten wir drei große Kunstmessen.


Kurse und Seminare
Verschiedene Malkurse wurden in Griechenland und auf der Insel Santorin durchgeführt
Darüberhinaus organisierten wir vier Bildhauer-Seminare in den Marmorbergen Carrara in Italien

Auktionen

Jedes Jahr veranstalten wir eine Auktion von Werken der Künstlermitglieder und Gastkünstlern. Diese Auktionen sind ein wichtiges Standbein für die Fortführung unserer Aktivitäten - und eine eine gute Gelegenheit, Kunst zu bezahlbaren Preisen zu erwerben.

Konzerte

Durch Kontakte von INTER ART-Mitgliedern zur Stuttgarter Musikhochschule und zu internationalen Interpreten sind die Konzerte ein Ereignis von hohem musikalischen Niveau.

Kataloge

Seit Bestehen des Vereins sind neben informativen Faltheften und einem Messekatalog große Kataloge erschienen, in denen sich unsere Künstler-Mitglieder darstellen. Ein weiterer Katalog zum 30-jahrigen Bestehen erschien im Jubiläumsjahr 2006.

Atelierbesuche

Der Verein organisiert regelmäßig Atelierbesuche, um den unmittelbaren Kontakt zu den einzelnen Künstlern am Entstehungsort der Kunstwerke herzustellen.

Dichterlesungen

In loser Folge finden literarische Lesungen statt.

Neujahrsempfang

Zu Beginn jedes Jahres bittet der Verein seine Mitglieder und Freunde zu einem Empfang mit Konzert in unserer Galerie im Rahmen einer Ausstellung.


Chronik

Geschichte
1976  Vereinsgründung
1981  Eröffnung der 1. Galerie
1991  Eröffnung der 2. Galerie

1999  Eröffnung der 3. Galerie

 

Die Vorsitzenden

1976-1979
1. Stylios Flamourakis
2. Edgar Kuczera


1979-1988
1. Prof. Hasso Bruse
2. Edgar Kuczera


1988-1992
1. Peter F. Schaden
2. Edgar Kuczera

 

1992-1994
1. Rudolf Wesner
2. Edgar Kuczera


Seit 1994
1. Edgar Kuczera
2. Prof. Klaus Bushoff


Seit 2014
1. Komm. Prof. Klaus Bushoff
2. Prof. Klaus Bushoff


Seit 2015
1. Irene Mayer
2. Prof. Klaus Bushoff

 

Seit 2018

1. Christina Knauer

2. Prof. Klaus Bushoff