· 

Friederike Fricker – „köpfe – geschöpfe"

köpfe, geschöpfe, sind seelengefäße.

geschminkt oder ungeschminkt, sie drücken aktiv oder passiv aus, wie sie leben, nach was sie streben, wie sie lieben, wofür sie sich verbiegen.

von arroganz bis verletzlichkeit, sie sind zu allem bereit für ein bisschen zärtlichkeit …

manchmal kommt es diesen kreaturen in den sinn in einem nur für sie verständlichen sprechgesang miteinander zu kommunizieren …


Eröffnung:

Freitag, 10. September 2021, 16 – 19 Uhr

Ausstellungsdauer:

11.09. – 9.10.2021



Kommentar schreiben

Kommentare: 0