· 

GÜNTER GUBEN „GRAPHEIN – PANTA RHEI“

Bei den Photographien ‚Licht-Bilder‘ von Günter Guben handelt es sich um ein Oeuvre von analogen Aufnahmen, die in den vergangenen 25 Jahren mit der legendären Leica M3 entstanden sind.

Durch die Langzeitbelichtung festgelegten Bewegungsabläufe der Kamera kann ein Formenkanon bestimmt werden, der jedem Objekt eine eigene Bildsprache verleiht.

Die Motivkette reicht von nächtlichen Leuchtreklamen, Wasserreflexen, Landschaften hin zu Portraits und sich bewegenden Menschen.

Graphein, frei übersetzt mit „mit Licht schreiben“ und „Panta Rhei“, das allbekannte „Alles fließt“, bilden das Entstehungsprogramm der in der Ausstellung präsentierten Exponate.

Farben- und Formenvielfalt lassen die Phantasie des Betrachters überborden. Ästhetik in reinster Erscheinung!

Die Exponate in der Ausstellung, im Format 20 x 30 cm, sind auf der Rückseite signiert und können fast alle zum Preis von 19 Euro (plus 2,00 Euro Porto) erworben werden.


Vernissage: Freitag, 28.04.2017, 20:00 Uhr

Dauer der Ausstellung: 29.04. bis 27.05.2017