Christa Düwell und Jutta Hansen-Paal: "Wasserwelten" Fotografie, Malerei, Zeichnung, Skulptur

Vernissage Freitag, 5. Juli 2019 um 20 Uhr

Begrüßung Jutta Hansen-Paal (Künstlerin)

Einführung Prof. Dr. Helge Bathelt, Herrenberg

Ausstellungsdauer 6. – 27. Juli 2019

 

Jutta Hansen-Paal

Das große Thema der künstlerischen Arbeit von Jutta Hansen-Paal ist die Natur. Wasser und die darin unscheinbaren Dinge wie zum Beispiel Radiolarien inspirieren die Künstlerin besonders. Bei der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema Wasserwelt faszinieren und motivieren Jutta Hansen-Paal die künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten, die sie in Malerei, Druckgrafik und Bronzearbeiten umsetzt.

 

Christa Düwell

Das Thema Wasser mit all seinen unterschiedlichen Farbklängen und Strukturen, der sich spiegelnden Umgebung mit sich häufig ändernden Licht-, Wind-, und Strömungsverhältnissen, dem Wechsel von Jahres- und Tageszeiten inspiriert Christa Düwell dazu, fotografische Erscheinungsformen mit der digitalen Kamera festzuhalten, ohne dass weitere Nach- oder Weiterbearbeitungen am Computer erfolgen. Außerdem sind Beispiele freier malerischer und zeichnerischer Umsetzung auf Holz, Karton und Papier zu sehen. Technik: Öl, Acryl und Kugelschreiber.